Live-Chat

M-POS – das bargeldlose Bezahlsystem
Für Wert- und Punktekarten
RFID-Zahlungs-System für 13,56 MHz Transponder (Mifare® Classic)

M-POS – das bargeldlose Bezahlsystem

Das System:

Mit den MICORE-Abbucher-Modulen stellen wir Ihnen ein modular einsetzbares Zahlungssystem für ein großes Anwendungsspektrum vor. Konzipiert wurde das System für Anwendungen, bei denen Sie Münzen oder Wertmarken einsetzen. Dazu zählen typische Applikationen wie die Steuerung von Waschmaschinen und Wäschetrocknern auf Campingplätzen oder bei Hausverwaltungen, Duschanlagen und Haartrockner in Freizeiteinrichtungen, die Bezahlung bei Sonnenbänken und Autowaschplätzen und vieles mehr.

M-POSDerzeit kommen bei diesen Anwendungen Münzmodule mit Münzgeld oder Wertmarken zum Einsatz. Dies bedeutet für den Betreiber:

  • Bevorratung von Wechselgeld oder Wertmarken.
  • Regelmäßiges Leeren der Münzbehälter.
  • Aufbruchgefahr bei Modulen mit Geldeinwurf.
  • Gefahr von Manipulation (z.B. Münzen aus Fremdwährung).
  • Aufwendiges umprogrammieren bei Kostenänderungen.

Bei der Entwicklung wurde Wert auf eine einfache Konfiguration der Module gelegt. Über die RS232-Schnittstelle und der im Lieferumfang enthaltenen Software können alle Parameter konfiguriert werden. Selbstverständlich sind die sicherheitsrelevanten Bereiche wie der Gerätekode frei einstellbar und Passwortgeschützt. Der Schaltausgang (Relais) ist wahlweise als impuls- oder zeitgesteuert ausführbar. Der Zahlbetrag ist wie die Schaltzeiten (Stunden/Minuten/Sekunden) frei einstellbar. Bei Modulen mit Display werden der zu zahlende Betrag, Restbetrag der Karte und Rest-Schaltzeit angezeigt. Hervorzuheben ist die Möglichkeit eigene Display-Texte zu generieren.

Mit dem MIC-ABBUCHER2 wählen Sie den Zahlbetrag in festen Schritten (z.B. 50 Cent oder 1,- EURO bzw. 10 Punkte – 20 Punkte) mittels Taster vor. Das Schaltrelais gibt bei erfolgter Bezahlung entweder eine kumulierte Schaltzeit oder entsprechende Zahl Schaltimpulse aus! Damit können eine Vielzahl von Geräten gesteuert werden.

Wollen Sie später die Schaltzeit und / oder den Zahlbetrag ändern, ist dies benutzerfreundlich mittels einer Konfigurationskarte möglich. Das Modul muss nicht mit dem Konfigurationsrechner verbunden werden.

Für das Aufladen der Karten steht Ihnen wahlweise unsere manuelle Ladestation mit PC basierender Software oder ein Kassenautomat mit Ausgabe- und Ladefunktion für Karten im ISO-Format zur Verfügung. Einzahlung und Rückgabe von Pfandbeträgen ist möglich. Der Kassenautomat kann optional mit einer Geldwechselfunktion ausgestattet werden.

M-POS – das bargeldlose Bezahlsystem – 419 KB M-POS.pdf